Not yet registered? Create a OverBlog!

Create my blog

Bücherwurm

Bücherwurm

Associated tags : coronavirus

Blogs

buchstabenalarm.overblog.com

buchstabenalarm.overblog.com

Kolumne, Bücherblog und andere Dinge des Lebens
Bücherwurm Bücherwurm
Articles : 23
Since : 15/02/2013

Articles to discover

Muttertag im Harz - so leer wie noch nie

Muttertag im Harz - so leer wie noch nie

Am 10. Mai war in diesem Jahr bei uns Muttertag. Nachdem ich wochenlang ziemlich isoliert Zuhause blieb, um mich zu schützen ( Risikogruppe), durfte ich mir von meiner Familie einen Ausflug mit dem Auto wünschen. Ich wollte schon länger auf den Baumwipfelpfad in Bad Harzbug, also wählte ich dieses Ziel. Dieser war seit zwei Tagen wieder geöffn
Liebe und Tod nah beieinander

Liebe und Tod nah beieinander

Ich habe eine der emotionalsten Wochen meines Lebens hinter mir. Hochzeit und die große Liebe meines Sohnes miterleben zu können, ist etwas ganz Besonderes und Kostbares. Zeitgleich miterleben zu müssen, dass eine sehr nahe Angehörige bald aus dem Leben gehen wird, weil ihre Lebensuhr einfach jetzt abgelaufen zu sein scheint, erschüttert mich
Momo und das Leben

Momo und das Leben

Ich habe einen Friedenskater. Wenn es irgendwo unruhig ist, kann er nicht schlafen und es gibt böse Blicke. Wenn "seine Bewohner " nicht im Lot sind, kommt er auch nicht zur Ruhe, dann wird gemeckert und eindringlich diskutiert. Erst wenn alles wieder "rund" ist, wird gekuschelt und gechillt. Ich habe schon Vieles mit Tieren erlebt, aber dieser Ka
Der Zaun der Hoffnung

Der Zaun der Hoffnung

Mitten ihm Wald stoße ich auf einen Zaun mit Bildern Texten und abgelegten Gegenständen. Bei näherer Betrachtung erkenne ich, dass der Zaun erst kürzlich aufgrund der Corona-Pandemie von einer Erzieherin einer Kita erstellt wurde. Das Ganze im Rahmen einer Ralley.. Aber schaut einfach selbst...

Ein letztes Mal ohne Maske - Verlust der Freiheit? Coronatagebuch 24.04.2020

Ich bin heute das letzte Mal ohne Maske einkaufen gewesen. Ganz frech war ich, als ich mit Bargeld bezahlt habe (draußen stand "Kartenzahlung" als Bedingung, dort einzukaufen). Letztendlich war Beides problemlos, das fand ich nett. Auf der Straße sah ich Menschen mit Masken auf der Stirn oder am Kinn ... Ich weiß wirklich nicht, ob das alles Sin

Verändertes Verhalten

Inzwischen hat man sich daran gewöhnt, in einigen Bereichen eine Maske tragen zu müssen. Trotzdem ist es lästig und nach längerer Zeit bekomme ich Kopfschmerzen und mir geht es dann den Rest des Tages undefiniert schlecht. Fuhr ich früher gerne mit Bus und Bahn durch die Gegend, versuche ich jetzt genau dies zu vermeiden. Mache andere Wege, di

Corona-Tagebuch, 22.04.2020

Ich habe wieder angefangen zu schreiben, weil die Ereignisse mich sehr belasten. Ich versuche hier, eine Art Tagbuch zu führen, damit die Öffentlichkeit und die Nachwelt erfährt, was wir erleben. Noch immer haben wir die Pandemie, weltweit, viele Menschen sind gestorben, es gibt noch keine Medikamente, keinen Impfstoff, nichts, was das Virus sto
Corona: Besuchsregeln im Krankenhaus seit Mitte März 2020

Corona: Besuchsregeln im Krankenhaus seit Mitte März 2020

Seit dem 16. März 2020 gilt im Klinikum Braunschweig diese Besuchsregel. Ich habe schon traurige Szenen miterlebt, ein Vater mit einem Kleinkind steht an einem Zaun auf der anderen Seite des Zaunes kniet die Mutter des Kindes, das bitterlich weint...sie können sich einmal umarmen und das Kind will nur zur Mama. Wir werden, gerade bei Kindern, psy

Leben mit der Maske - Corona Log 02.05.2020

Beschwerlich ist der Alltag mit Maske. Ich merke, dass ich unter dem Ding weniger atme, weil ich komische Luft wieder einatme...das ist die Kurzform der Beschreibung. Mein Verhalten ändert sich dahingehend, dass ich nicht mehr einfach so in einen Laden gehe oder mich mit den Öffis irgendwohin bewege, was früher eine Selbstverständlichkeit war.