By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Not yet registered? Create a OverBlog!

Create my blog

Anna & Sven

Anna & Sven

Blogs

FREEZEs journey

FREEZEs journey

Unsere Entdeckung der Welt
Anna & Sven Anna & Sven
Articles : 90
Since : 14/04/2014

Articles to discover

Tokyo

Tokyo

"Wow..." das ist unser erster Gedanke zu Tokyo. Noch nie haben wir so viele Männer in dunkeln Anzügen & weißen Hemden und Frauen im Kostüm gesehen. Tokyo ist busy. In den Reinigungen hängen nur Anzüge und weiße Hemden. Sobald dann aber Feierabend ist, ist es an der Zeit zu konsumieren und Geld auszugeben. Egal, an welcher Metrostation wir au
Hamburg

Hamburg

Nach 342 Tagen ist das schönste Abenteuer unseres Lebens zu Ende. Mit mulmigem Magen fliegen wir nach Hamburg ein. Nun also zurück in diese Stadt und dieses Leben. Schwer vorstellbar nach so vielen unvergesslichen Momenten und Fernweh macht sich schon fast wieder breit. Als wir dann aber Familie und Freude am Flughafen und Zuhause wieder sehen, s
Taipei

Taipei

Für ein Wochenende also Taiwan oder Republik China, wie man es auch nennen will. Wir sind in der Hauptstadt in Taipei. Leider zu Beginn der Regenzeit. So fallen Wanderungen im Nationalpark und durch Teeplantagen ins Wasser. Bis in den Norden der Stadt nach Tamsui schaffen wir es dank Regenjacken dennoch. Eine ehemalige Hafenstadt an der Mündung z
Okayama, Japanische Alpen & Takayama

Okayama, Japanische Alpen & Takayama

Alpen? Ja, die gibt es auch in Nippon! Doch vorher noch in kleiner Zwischenstopp in Okayama. Ja, Gärten können die Japaner und zwar wunderschöne. Der Garten Kōraku-en existiert seit 1686 und ist echt schick. Mit Steinen verzierte Bäche, weitläufige Rasenflächen, schöne Beete (im Mai leider mit sehr wenig Blüten) und Laubbäume in allen Var
Hiroshima

Hiroshima

Hiroshima. Der Grund, weshalb jeder diese Stadt kennt, ist mehr als schrecklich. Die erste Atombombe der Welt tötete 1945 140.000 Menschen - Hiroshima hatte damals 350.000 Einwohner. Der Peace Memorial Park und das dazugehörige Museum sind dort gebaut, wo die Bombe explodierte. Die ewige Flamme des Friedens brennt im Park so lange, bis die letzte
Kanazawa

Kanazawa

DER Garten Japans. Der Kenroku-en. Angelegt 1632 und seit 1871 (!) der Öffentlichkeit zugänglich. Japan ist alt, sehr alt. Nicht nur die Tempel und Gärten sind es, sondern auch die Bevölkerung ist echt alt. Man kann das Alter der Menschen schlecht schätzen, aber so viele alte Leute wie hier sind uns noch nie begegnet. In der Tat ist Kenroku-en
Bali

Bali

Indonesien, das letzte Land unser Weltreise (von einem 20 Stunden Stopover in Dubai abgesehen). Wir sind auf Bali gelandet und wie Tausende Besucher in Kuta eingefallen. Unzählige übergewichtige Australier (wo waren die Dicken eigentlich als wir in Australien waren?!), wasserscheue Chinesen, Indonesische und Nordeuropäische Surfer und viel zu vi
Lombok

Lombok

Ein Unterschied zu Bali wie Tag und Nacht. An den Straßen stehen ein paar Häuser, Stadt kann man das aber kaum nennen. Autos und Motorroller fahren gemütlich durch die Kurven, die Shirtverkäufer sind weg. Leider aber auch die Sauberkeit. Die Grundstücke und Gräben sind teilweise übersät mit Plastikmüll. Auch der erste Strand, den wir sehen
Dubai

Dubai

Im Landeanflug wird aus der kargen Sandwüste langsam eine Stadt. Hier zu bauen und zu wohnen, eigentlich wahnsinnig. 20% jährlicher Einwohner-Wachstum und 80% Expatriat-Einwohner hören sich sehr interessant an. Bei 40°C Außentemperatur spielt sich das Leben logischer Weise drinnen ab. Wir sind fast die Einzigen, die draußen unterwegs sind. Se
Gili Air

Gili Air

Irgendwo zwischen Lombok und Bali liegen die drei Gili-Inseln Meno, Trawangan und Air. Motorisierte Fahrzeuge sind nicht erlaubt, Touristen und Waren kommen per Kutsche und Fahrrad von A nach B. Wir haben uns für zehn Tage auf Gili Air niedergelassen. Was man hier machen kann: chillen! Nach einem stressigen Jahr haben wir uns das auch wirklich ver